Starkregenereignis 27.05.2014
 
Hochwasser 2013
 
Öffentliche Ausschreibungen
 
Veranstaltungskalender
 
Verkauf von Ausstattung und Gegenständen
 
Verkauf Chronik Diera
 
Verkauf und Verpachtung von Grundstücken
 
Zugriffe auf www.diera-zehren.de

 
Aktuelle Informationen zum Starkregenereignis 27.05.2014
  


Diakonie Katastrophenhilfe


Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt Menschen durch Spendenmittel bei Beratung und Wiederaufbau nach dem Juni-Hochwasser 2013 /Starkregen 27. Mai 2014. Betroffene Privatpersonen und Selbstständige können Spendenmittel beantragen. Unter

www.diakonie-sachsen.de
und www.diakonie-katastrophenhilfe.de

können sich Betroffene die notwendigen Antragsformulare herunterladen. Dort finden sie auch die Ansprechpartner des Fluthilfebüros in Magdeburg. Die Berater dort sowie die Mitarbeiter eines Mobilen Teams vor Ort beraten Betroffene rund um das Thema Wiederaufbau und helfen, bürokratische Hürden zu bewältigen.

Folgende Möglichkeiten zur Unterstützung bietet die Diakonie Katastrophenhilfe:
- Beratung zum Wiederaufbau für Wohneigentümer, Vermieter, Kleingewerbe
- Spenden zur Erbringung des Eigenanteils bei SAB-Förderung
- Ergänzende Hilfe für Inventarschäden
- Unterstützung auch bei Schäden unter 5.000 €

Kontakt zum Fluthilfebüro in Magdeburg:
Telefon: 0391-40 82 97 0
Fax: 0391-40 82 97 10
Email: fluthilfebuero@diakonie-katastrophenhilfe.de
Adresse: Mittagstrasse 15, 39124 Magdeburg

Kontakt zu Mitarbeitern des Mobilen Teams vor Ort: Janet Runge - Telefon: 0175-8185505