Öffentliche Ausschreibungen
 
Fördermaßnahmen
 
Veranstaltungskalender
 
Verkauf von Ausstattung und Gegenständen
 
Verkauf Chronik Diera
 
Verkauf und Verpachtung von Grundstücken
 
Zugriffe auf www.diera-zehren.de

 
Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in - Gemeindekasse/Steuern

 

In der Gemeinde Diera-Zehren ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

    Sachbearbeiter/in - Gemeindekasse / Steuern 

neu zu besetzen.

 

Wir suchen

eine kompetente, zielstrebige Persönlichkeit mit Einsatzbereitschaft, Engagement und Sozialkompetenz zur Erfüllung der Aufgaben der Sachbearbeitung „Kasse / Steuern“. 

 

Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem:

- Prüfung, Erfassung, Bearbeitung Sachverhalte – Umsatz-/Vorsteuer

  u.a. im Vertrags- und Rechnungswesen i.V.m. § 2b UStG

- Durchführung der Finanzbuchhaltung (Kommunale Doppik)

- Abwicklung und Überwachung des Zahlungsverkehrs, Kassenführung

- Erstellung der Tagesabschlüsse, - Mitwirkung beim Jahresabschluss

- Bearbeitung des Mahnwesens

- Ausstellung von Spendenbescheinigungen

 

Anforderungsprofil:

- Abschluss: kommunaler Bilanzbuchhalter oder Steuerfachangestellten / Ausbildung des Steuerrechts oder Verwaltungsfachwirt (Erfahrung Kassenwesen) oder Vergleichbares

- Fachkenntnisse / praktische Erfahrungen im: Rechnungs-/ Haushalts-/ Kassenwesen/öffentlichen Recht, steuerrechtlichen Bereich

- Beherrschen der Standardsoftware Office, idealerweise Erfahrungen mit IFR/KISA

- selbständiges, ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten

- Engagement und Belastbarkeit, Bereitschaft zur Qualifizierung

- PKW – Führerschein

- selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Bürgerfreundlichkeit,

 

Wir bieten:

- eine unbefristete Stelle im Angestelltenverhältnis mit 35 Wochenstunden (derzeit im Rahmen - Elternzeitvertretung 40 Wochenstunden)

- ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

- attraktive Bezahlung nach TVöD

- zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

- Weiterbildungsmöglichkeiten, Einarbeitung


Auf bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beschäftigungsnachweise, Referenzen, vollständige Kontakte: Telefon, E-Mail) welche Sie ausschließlich schriftlich

                                                       bis zum 08. Juni 2020 (Posteingang) an die

                                                       Gemeinde Diera-Zehren
                                                       Bürgermeisterin Balk
                                                       Am Göhrischblick 1
                                                       01665 Diera-Zehren

richten.

Hinweis

Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls vernichten wir die Unterlagen datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Einwilligungserklärung zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck hierfür finden Sie auf unserer Internetseite www.diera-zehren.de.

Kosten für Einladungen zu Bewerbungs- und Vorstellungsgesprächen sind von der Bewerberin/ von dem Bewerber selbst zu tragen und werden nicht von der Gemeinde Diera-Zehren übernommen.

Diera-Zehren, 26.05.2020

 

 
Erzieher/Erzieherin

 

In der Gemeinde Diera-Zehren ist ab sofort die Stelle eines/einer Erziehers/Erzieherin bzw. eines/einer Sozialassistenten/Sozialassistentin in den kommunalen Kindertageseinrichtungen zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • das eigenverantwortliche Führen einer Kindergruppe
  • die Umsetzung der Konzeption der Kindertageseinrichtung
  • die Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
  • die Einbindung der Eltern in die pädagogische Tätigkeit 

Voraussetzungen sind der Abschluss als:

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder
  • staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in oder
  • staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in oder
  • staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in

sowie die Vorlage eines eintragsfreien erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nach § 30a BZRG i.V. mit § 30 Abs. 5 BZRG nach Aufforderung.

Wir erwarten:

  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur Analyse, Reflexion, Beobachtung, Dokumentation sowie Planungs- und Organisationsgeschick
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert

Die Vergütung erfolgt nach TVÖD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 40 Stunden.

Ihre ausführliche Bewerbung inkl. Abschluss- und Arbeitszeugnissen und ggf. der Anerkennung von Bildungsabschlüssen sind ab sofort auschließlich schriftlich bis einschließlich 08.06.2020 (Posteingang) einzureichen an:

Gemeindeverwaltung Diera-Zehren
Bürgermeisterin Balk
OT Nieschütz
Am Göhrischblick 1
01665 Diera-Zehren

Hinweis:

Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls vernichten wir die Unterlagen datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Einwilligungserklärung zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck hierfür finden Sie auf unserer Internetseite.

Kosten für Einladungen zu Bewerbungs- und Vorstellungsgesprächen sind von der Bewerberin / von dem Bewerber selbst zu tragen und werden nicht von der Gemeinde Diera-Zehren übernommen.

Diera-Zehren, 14.05.2020

 
 

Datenschutzerklärung Bewerbungsverfahren